Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 665 mal aufgerufen
 Willkommen
Ardina Offline




Beiträge: 315

22.09.2005 14:04
RE: Hallo und Herzlich willkommen Thread geschlossen

Als erstesmal möchte ich Alle herzlich willkommen heissen!
Dieses Forum ist für Alle gedacht, die wie ich anfangen sich selber zu entdecken und heraus finden das es einst eine Hochkultur vor 20 000 jahren gab, die der heutigen um vieles überragt.
In der Hoffnung das es wieder ein Paradies auf Erden gibt.
Nur wer den Anfang kennt kann die Zukunft verändern!

Ehendunamandu Offline




Beiträge: 16.074

13.02.2006 11:01
#2 RE: Hallo und Herzlich willkommen Thread geschlossen

Zitat
in der hoffnung das es wieder ein paradies auf erden gibt



Die Hoffnung stirbt als letzte, bekannterweise.
Auch ich gebe die Hoffnung nicht auf.
Allerdings fehlt mir leider der Glaube daran das es auf dieser Erde ein Paradies geben wird.
Zuviel Oberflächlichkeit und Egoismus herrscht in den Köpfen der meisten Menschen.

Dennoch würde ich sehr gerne dazu beitragen, ihnen ein paar Impulse zu geben, damit sie verstehen das diese Welt noch andere Werte hat als Geld, Karriere und das alleinige Wohlergehen.

Schön das du dieses Forum eröffnet hast viel, viel Glück und jede Menge Zulauf wünsche ich dir.

Liebe Grüsse
Ehendunamandu

Ardina Offline




Beiträge: 315

13.02.2006 19:30
#3 RE: Hallo und Herzlich willkommen Thread geschlossen

Hallo Ehendunamandu
danke für deine netten worte.
ich weiß es klingt überheblich wenn ich sage das es wieder so eine welt geben wird . aber ich weiß es ,woher kann ich nicht sagen, ich habe es im gefühl oder wie du es auch immer nennen magst, ich will nicht mich irgend wie beweihräuchern sondern einen beitrag gegen hoffnunslosigkeit beisteuern, ich weiß das ich hellsichtig bin und sehr viele dinge schon für die zukunft voraus gesehen habe, möchte dazu aber nicht näher eingehen bitte dafür um verständnis!
aber ich weiß auch und ich sehe auch die zeichen der zeit, das es besser wird!
es mag verwunderlich sein aber ich lebe im moment in dieser zeit wahnsinnig gerne da ich den umbruch wahrnehmen kann und das macht mich glücklich.
jeder kann einen beitrag dazu leisten in dem er aufhört zu jammmern wie schlimm es ist ,und anfängt das glas halbvoll zusehen anstatt halbleer!zusehen das es ja im kleinen aufwärts geht und das es uns eigendlich noch gut geht, die die unruhe stiften den hass usw. denen gehts schlecht 1. weil sie ihre eigene schuld nicht sehen,2.weil sie sich selber nicht eingestehen können das sie die jenigen sind die alles zerstörren. 4. hass macht den mensch kaputt dadurch kann man ihn kontrollieren weil er aufhört zu denken, und nur reagiert anstatt nach zudenken. sie werden am ende die verlierer sein!
wenn man aber nachdenkt sieht man was man falsch macht ich beneide niemenden um sein geld, da der jenige nie lernt das wahre schöne zusehen. ich beneide niemanden um sein ruhm denn er wird nie sehen wie es ist im kleinen glücklich zusein er wird nie zufrieden sein!
ich habe nicht viel geld bin aber überglücklich einen sohn, viele frauen jammern weil sie allein erziehende sind und der mann ihnen keine geld gibt und sie doch so kämpfen müssen, das mußte ich auch, hatte auch wenig aber ich bin mit dem zufrieden was ich habe, warum sollte ich meinen sohn dazu erziehen das man nichts hat und nichts ist nur weil man weniger hat, es ist doch besser dem kind bei zubringen das marken klamotten nicht wichtig sind und es nicht wichtig ist unbedingt kellogs zukaufen ich finde die billigen waren sind genauso gut und diese werte vermittel ich ihn , er muß nicht verzichten sondern er braucht es nicht! zusehen wie er durch meine liebe, klug und friedfertig wird das ist glück für mich,ich brauche keinen urlaub in der südsee hier vor meiner tür habe ich einen wald ,felder und wiesen. obwohl ich in einer größeren stadt wohne, das macht mich glücklich,
das versuche ich meinen sohn zuvermitteln, das er reich ist auch ohne geld!
und ich kann menschen nicht verstehen die kein geld haben aber noch rauchen ,wenn ich weiß es ist gesundheitsschädlich und hab kein geld dann hör ich doch auf?
aber sie ziehen sich selber runter anstatt es zu geniesen eine zeitlang zuhause zusein wieder zusich selber finden nein da sind sie unzufrieden das sie nicht mehr in den urlaub fahren können und sich keien marken klamotten kaufen können.
jeder sollte versuchen aus dem schlechten was gutes zumachen .
und glaub mir ich habe alle facetten schon durch die man erleben kann , ich mußte durch die hölle um das alles zuerkennen, das ich es nicht brauche.
grüße
Ardina

Ardina Offline




Beiträge: 315

17.06.2014 20:30
#4 RE: Hallo und Herzlich willkommen Thread geschlossen

Ich kann die Menschen nicht ändern, bevor ich nicht mich selber ändere, so wie ich sein möchte. Ich kann mich nur ändern wenn ich die Vergangenheit kenne. Auch wenn es scheint das sich nichts ändert, bleibt der Weg dahin das Ziel!

Ich sage die Wahrheit auch wenn's weh tut!

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz